Kunstausstellungen zur 1200-Jahrfeier

Gemeinschaftsprojekt Quadratologo:

Für die Dauerausstellung im Rathaus wurde mittlerweile ein großformatiges Quadratologo-Bild nach folgendem Entwurf angefertigt:

Quadratologo ist ein patentiertes Malsystem, das sich aus mehreren Bausteinen zusammensetzt.

Naturleinwände, mit kleinen Quadraten bespannt und grundiert, werden dabei mit 3 homogenen Acrylfarben, unter der Beimischung von Weiß, Quadrat für Quadrat ausgemalt. So entstehen hunderte kleiner nuancenreicher Kästchen, die zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden. Weder für die Technik noch das Material werden Vorkenntnisse benötigt. So konnten sich Allershausener Bürger jeden Alters, auch Kinder, Jugendliche und Senioren, an der Erstellung des Quadratologo-Bildes  beteiligen.

Für den Entwurf wurden 140 Bilder und ein 40x40cm großes Einzelbild für das Wappen angefertigt. Nun werden diese Kunstwerke zu einem Gesamtbild angeordnet. Der Öffentlichkeit vorgestellt wird es dann am Eröffnungswochenende in der Ampertalhalle.

    



Kunst und Kunsthandwerk in der Mehrzweckhalle
Fr 21. bis So 23. März 2014


Im Rahmen der  1200-Jahrfeier Allershausen ist ein  Kunstwochenende in der Mehrzweckhalle vorgesehen. Geplant ist eine Ausstellung von Künstlern und Kunsthandwerkern aus Allershausen und Umgebung. Ausgestellt und verkauft werden  gemalte Bilder aller Art, fotografische Kunstwerke, Objekte des Kunsthandwerkes, wie Keramik, Holzarbeiten, Schmuck, Patchwork, Filzarbeiten und vieles mehr.
Die Mehrzweckhalle wird mit Stellwänden und Pavillons oder Zelten ausgestattet. Insgesamt werden 45 bis 50 Stellplätze geschaffen. Pro Aussteller stehen ca. 4 Meter Ausstellungswand (Hallenwand oder Stellwand) und 1 - 2 Tische (2,20m x 0,60m) zur Verfügung.
Die Teilnahme ist frei: es wird keine Ausstellungsgebühr und kein Eintritt erhoben.
Alte Fotografien  sollen in einer laufenden Bildershow  gezeigt werden. Eine Cafeteria sorgt für  Verpflegung und Getränke, es ist ein Unterhaltungsprogramm vorgesehen.

Wer am Kunstwochenende mit Ausstellung und/oder Verkauf seiner Werke, mit einem kulturellen Beitrag oder einfach nur als Hilfe in der Organisation teilnehmen möchte, sollte sich bitte so bald als möglich bei Renate Vogt per Email: renate-vogt@gmx.de , Tel./Fax 7076, Handy 01754623212  melden.

Teilnahmeerklärung

Ausstellung

 


Alte Bilder und/oder Fotografien aus der Gemeinde


(zu Häusern, Kirchen, Schulen, Gasthöfen, Läden, Plätzen, Marterln, Gedenkstätten  u. ä. m.) werden  immer noch gesucht. Wir bitten, diese zum Einscannen und Digitalisieren zur Verfügung zu stellen. Dies kann direkt vor Ort gemacht werden bei Frau Renate Vogt (An den Weiden 26, Tel. 7076) oder bei Herrn Rudi Schuster (Drosselweg 10, Tel. 3209). Sie brauchen die Bilder oder Alben nicht aus der Hand geben oder erhalten sie am gleichen Tag wieder zurück.
Mit Anekdoten oder Geschichten  aus der Gemeinde würden wir gern die Ausstellung ergänzen. Bitte unterstützen Sie uns auch, wenn Sie im Besitz derartiger Niederschriften sind.

Kindermalwettbewerb in der Gemeinde


Die Kinder der Gemeinde werden aufgerufen, Bilder zu ihrer Gemeinde, ihrer Wohnumgebung zu malen. Mit einem speziellen Auswahlverfahren (Jury und Einbeziehung der Besucher) werden am  Kunstwochenende die schönsten Bilder ermittelt und prämiert.


Copyright © 2013, 1200 Jahre Allershausen Impressum