Starkbierfest

Zu unserem 15. Starkbierfest in der Ampertalhalle präsentierte der Förderverein Fußball drei Gstanzlsänger die
unter anderem Ihr Können bereits im Bayrischen Fernsehen in der Sendung "Wirtshausmusikanten beim
Hirzinger" zum Besten gegeben haben.
 
 
HIER geht es zu den Impressionen!
Der Rückblick des Freisinger Tagblatt vom 31.03.2014:
 
 
Josef Bäff Piendl ist ein Multitalent des
bayerischen Humors der des öfteren bei
Grünwalds Freitagscomedy mitwirkte.
Bäff zeichnet sich durch eine große
Schlagfertigkeit aus.
Immer wieder überrascht er durch spontane
Aktionen oder reagiert unmittelbar auf
ungeplante Ereignisse.
 
 
 
                                   
                                   
                                         Kernige Sprüche, deftiger Humor und Hintergründiges
                                          zwischen den Zeilen; all das ist das Markenzeichen
                                          vom Hochzeitslader & Gstanzlsänger “Erdäpfekraut”
                                          alias Hubert Mittermeier aus der Holledau.
                                          Der mehrfache Holledauer Gstanzlsängerkönig schafft
                                          es immer wieder, das Publikum mit seinen spontanen
                                          Vierzeilern, Gedichten, Witzen und viel schauspielerischem
                                          Talent zu begeistern.
 
 
 
 

Der Weber Bene ist vor allem für sein
schlagfertiges, lustiges aber niemals
beleidigendes Derblecken bekannt.
Vor allem beherrscht er sämtliche
Gstanzlmelodien.Er gewann 2009 das
niederbayerische Stegreifgstanzlsingen
und 2010 sowie 2011 den Roider-Jackl-
Gedächtnispokal in Mamming.
 
 
 

                 
 
 
                     Begleitet werden die drei, von der Schlawiner-Blosn, sie
                     ist eine echt bayerische Blasmusik in kleiner Besetzung.
                     5 Mann spielen am liebsten die echte bayerische
                     Wirtshausmusi, von Tisch zu Tisch und zum Volkstanz 
                     echte Tanzlmusik!
 
 
 
 
 

 

Der Förderverein Fußball bedankt sich herzlich sich für Ihr Kommen!

Bis zum nächsten Jahr!


 

 

Datum: 
Samstag, 29. März 2014 - 19:00